Erfolgreich bloggen in 2021 – 3 Tipps für Instagram & Webseite

blogging

Einen Blog erstellen und damit online Reichweite aufzubauen ist heute meist nur noch an zweiter Stelle, wenn es darum geht, online starten zu wollen. Auf Platz 1 ist mittlerweile Instagram. Denn dort kann man ebenso Blog Artikel schreiben und erreicht schneller mehr Menschen. Das ist der Gedanke von vielen, die Influencer werden möchten – aber stimmt das auch?

1. Lohnt es sich, eine Webseite in 2021 zu starten oder sollte man seinen Blog ausschließlich auf Instagram betreiben? Sehe es ein Mal so: Du kannst zwei Fliegen mit einer Klappe schlagen, wenn Du Deinen Blog auf beiden Plattformen betreibst. Also lade Deine Bilder und Stories auf Instagram hoch und erstelle gleichzeitig auch einen Blgo Artikel. Dazu gibt es mittlerweile auch Tools, die das Ganze automatisieren.

2. Der Erfolg eines neuen Blogs im Jahr 2021 liegt außerhalb von Instagram hauptsächlich im Bereich der Suchmaschinenoptimierung (SEO). Das bedeutet, dass Du lernen solltest, wie Du Deine Artikel SEO optimierst, damit diese bei Google gefunden werden.

3. Nutze dasfür am besten das kostenlose Keyword Tool von Google, um Suchanfragen zu finden, die Deine Zielgruppe bei Suchmaschinen eingibt. Optimiere dann Deine Beiträge auf diese Suchbegriffe und mache Deinen Blog bekannter.

Hier ist unser Video zum Thema SEO:

Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 5 / 5. Anzahl Bewertungen: 2

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Neue Influencer Jobs kostenlos erhalten: